Freitag, 14. Juli 2017

Urlaubsmitbringsel



So der Sommer scheint ja die nächsten Tage eine kleine Pause zu machen. Einige von euch sind schon im Sommerurlaub oder fahren erst noch. Wir waren dieses Jahr wieder in dem schönen Hotel in Italien wie im letztes Jahr ( super Empfehlung von Freunden )


Ein süßes kleines familiäres Hotel an der Adria. Vollpension sag ich nur.  Um nix kümmern, wobei die Buffet-Schlacht schon ein harter Kampf ist. FRESSNEID, ANGST der Andere bekommt mehr. Trotz meiner defensiven Rolle am Buffet  habe ich etwas zugenommen. Jetzt heisst es Punkte zählen und ein paar Schritte mehr am Tag.





Der Urlaub hat soooo gut getan und wir haben uns wunderbar erholt.




Zum Frühstück ist die Tischdecke mit Papiersets  geschützt. Die kann ich natürlich nicht einfach so zurücklassen - damit sie im Müll landen. Das wär doch eine Schande. Meine Ausbeute ist beachtlich. Jedes Set, dass noch fleckenfrei war wurde gerettet.


Was daraus wurde zeige ich euch in diesem Post. Upcycling ist eine schöne Sache. Es macht mich immer stolz und glücklich etwas neues geschaffen zu haben ...alten oder kaputten Dinge eine zweite Change zu geben.
Jedoch muss ich schon sehr aufpassen, dass es nicht zu sehr ausartet. Wenn´s dann mal wieder zu viel wird, muss ich rigoros wegschmeißen.



Es gibt so viele Möglichkeiten Bücher zu binden.
Diverse Techniken habe ich euch ja schon gezeigt.


Meine vier Favoriten:

Die Schnelle





Die Ausgefallene



Die etwas Andere





Die Lieblingsbindung












Was ich sonst so im Urlaub getrieben habe wird im nächsten Blogpost dann verraten.

Es sind auf jeden Fall viele Bilder entstanden und das schreit ja nach einem Urlaubsalbum!



Liebe Grüße
Sanne










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen