Sonntag, 30. Juli 2017

Tasse upcycling

Hallo ihr Lieben!

Ich habe diese Tasse beim Ausmisten im Keller gefunden (plus zwei weitere). Sie ist schon sehr speziell oder auch "einzigartig". 


Jedoch ist ein Einzug in meinen Küchenschrank nicht denkbar.
Einfach so wegschmeißen geht jedoch auch nicht - sie ist ja noch gut. Ohhh je das heisst jetzt wohl behalten und Upcycling. 
    




Ab durchs Haus und den Garten - was könnt ich denn aus der Tasse machen

























Ich bin auch recht schnell fündig geworden.

STEINGARTEN


Schon seit einiger Zeit spiel ich mit dem Gedanken ein DIY - Video zu drehen. Das ist doch heut mit dem Handy keine Kunst mehr.  DIY von der Tasse zum Blumentopf. IDEAL, sind auch nur wenige Arbeitsschritte zu filmen. 
Also auf los gehts los. 
1. Versuch: ist in die Hose gegangen. Jetzt hatte ich ein Stein-Erde-Gemisch.




















Jeder Stein wurde mit dem Pinsel gesäubert.

2. Versuch: Schon ganz gut vom Ablauf her. Muss noch bearbeitet werden.

Das mit dem Schneiden der Musik und Datenvolumen undundund. Oh das wird nix mit mal schnell einen Video-Post hochladen im Social Media Kanal. Da brauch ich noch sehr viel Zeit um mich in dieses Thema einzuarbeiten. Soll ja schon was g'scheites bei rauskommen. Ich habe da meine Vorstellungen wie - und in solchen sachen bin ich Perfektionist.

Die Redewendungen "Schuster bleib bei deinen Leisten" hat durchaus seine Berechtigung hier.


Das sind alle Zutaten für mein DIY


zuerst etwas Erde unten in die Tasse geben, darauf die kleinen Steine. Nun die Pflanze hineinstecken und mit den Drei Großen Steinen stabilisieren.
Voila...






So... Tasse vor dem Müll gerettet.
Jetzt muss noch ein dekorativer Platz im oder vor dem Haus gefunden werden.
Damit die Pflanze wachsen und gedeihen kann und ich natürlich Bloggerlike tolle Bilder zeigen kann.

Wohnzimmer Sideboard - Super Schatten von der Pflanze nichts zu sehen




Terrassen-Tisch - Hintergrund Schwimmbecken und Licht nicht optimal


Juhu ich hab echt einen Lauf - bei der Suche wo es ein schönes Plätzchen für die Tasse gibt - SCHIMPFWORTE WERDEN JA WEGGEPIEPT


 



 Was lange währt wird endlich gut




Jetzt wünsch' ich euch noch einen schönen Tag. Vielleicht findet ihr ja auch eine alte Tasse und macht was neues drauss. Ich würde mich riesig über Bilder eurer Werke freuen oder einen Kommentar. Von was konntet ihr euch nicht trennen?
Was habt ihr Neues geschaffen?

Liebe Grüße 

SANNE



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen